Crankworx is on

Home / events / Crankworx is on

Crankworx is on

Seit Mittwochfrüh und bis Sonntagabend ist der Bikepark Innsbruck on fire – und das nicht nur wegen der sommerlichen Temperaturen. Athleten, Volunteers, Aussteller sind fünf Tage im Einsatz und geben alles, um das Event unvergesslich zu machen.

Mittwoch, 11:00 Uhr Vormittag am Crankworx-Gelände in Mutters: Viele Volunteers sind seit den frühen Morgenstunden hier und einige kommen soeben an. Sogar Zuschauer stehen schon an den Trails und hoffen auf eindrucksvolle Trainingsjumps der internationalen Mountainbike-Elite. Während sich die Radler noch warm machen und auf den Whip-off am Abend vorbereiten, ist die Expo Area schon für den Ansturm der Interessierten gewappnet.

Mit vollem Elan ging es auch am Donnerstag und Freitag weiter! Blauer Himmel und Sonnenschein war die Kulisse für einen spannenden Dual Speed & Style-Contest mit einigen Überraschungen. Ein Highlight war der Pumptrack-Bewerb bei Panoramablick auf Innsbruck und Abenddämmerung. Downhill und Slopestyle sind gerade im Gange – da sich das Wetter eingemischt hat, finden beide Paradedisziplinen als geballte Ladung Spannung, Power und Action an einem Tag statt.

Das internationale Mountainbike-Festival aus Whistler macht mit seiner World Tour erstmals Halt in Innsbruck. Von Mittwoch 21.06. bis Sonntag 25.06. ist das Festivalgelände für jedermann geöffnet. Der Bikepark Innsbruck erstreckt sich von Mutters über den Panoramasee bei der Muttereralm bis nach Götzens. Neben den aufregenden Rennen und Jumps der fünf Disziplinen – Whip-off, Dual Speed & Style, Pumptrack, Downhill und Slopestyle – können die Zuschauer in der Expo Area ihre Fragen stellen, Bikes testen und mit den Ausstellen plaudern. Die Shuttlebusse sowie die Stubaitalbahn bringen euch her zu uns.

Copyright: © Crankworx / Fraser Britton

< News
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

INNSBRUCK,AUSTRIA,21.JUN.17 - OLYMPIA - OEOC, photo shooting, Bid for the Olympic Winter Games 2026, host city Innsbruck. Image shows refereeing sport Andreas Leitner, secretary general Peter Mennel (OEOC), countryman's deputy Josef Geisler, president Karl Stoss (OEOC), gouverneur of Tyrol Guenther Platter, mayoress Christine Oppitz Ploerer, city council Franz X. Gruber, Andreas Altmann (MCI IBK) Stefan Klos (PROPROJEKT) and team of editors.
Photo: GEPA pictures/ Andreas PranterCrankworx17_WhipOff_gotit_MorisLauinger_print-0011