Crankworx Innsbruck – Termin und Umsetzung fixiert

Home / events / Crankworx Innsbruck – Termin und Umsetzung fixiert

Crankworx Innsbruck – Termin und Umsetzung fixiert

Crankworx – das größte Mountainbike-Freeride-Event der Welt – macht 2017 erstmals in Innsbruck Station. Das bedeutet „Action pur“ mit den besten Bikern der Welt, ein Rahmenprogramm mit Festivalcharakter und eine Expo-Area mit den neuesten Gadgets und Trends.

Im August ist es der Tiroler Landeshauptstadt und dem Tourismusverband gelungen, den Megaevent Crankworx für die Jahre 2017 und 2018 in die Sportmetropole der Alpen, nach Innsbruck zu holen. Nun wurde die innsbruck-tirol sports GmbH mit der Organisation und Durchführung des Events in Tirol beauftragt und der Termin für 2017 fixiert. „Wir freuen uns sehr über diese spannende Aufgabe und konnten in einem ersten Schritt gemeinsam mit dem Tourismusverband und weiteren Partnern den Termin für die Veranstaltung mit 21. bis 25. Juni 2017 fixieren“, erzählt Georg Spazier, Geschäftsführer der innsbruck-tirol sports GmbH (ITS). Die ITS wurde als gemeinnütziges Unternehmen der Innsbruck-Tirol Olympische Jugendspiele 2012 GmbH nachfolgend gegründet, um die Konservierung und Weiterentwicklung von Wissen, das während der Organisation und Durchführung der YOG 2012 und weiterer Events aufgebaut wurde, sicherzustellen. „Wir verfügen über das notwendige Wissen und konnten uns über die letzten Jahre ein enormes internationales Netzwerk aufbauen, das uns die Umsetzung von Sportgroßveranstaltungen wie Crankworx, die Rad WM 2018 oder die Winter World Masters Games, noch leichter ermöglicht“, erzählt Georg Spazier weiter.

5 Bewerbe bei Österreich-Premiere
Die Vorbereitungen für Crankworx laufen bereits auf Hochtouren. Die bestehende Infrastruktur wird bestmöglich genutzt und weiter ausgebaut, um die Österreich-Premiere im Juni 2017 mit fünf Bewerben feiern zu können. Neben dem Downhillbewerb sind ein Slopestyle, ein Dual Speed & Style Bewerb sowie ein Whip Off und ein Pumptrack-Contest geplant. Zentraler Veranstaltungsort für die Bewerbe und das Rahmenprogramm ist der Bikepark Innsbruck (Muttereralmpark). Für die zweite Auflage von Crankworx wird die Infrastruktur um einen nächsten Schritt erweitert.

Crankworx bietet für Innsbruck eine einzigartige Möglichkeit sich weltweit als Mountainbike-Hotspot zu präsentieren und diesen Bereich auch weiter auszubauen. Der Event wird ganz klar genutzt, um verschiedene nachhaltige Maßnahmen im Bikebereich zu setzen und zu beschleunigen. Karin Seiler-Lall, Direktorin des Tourismusverbandes Innsbruck ist begeistert von dieser Chance: „Für Innsbruck bietet Crankworx die Chance das Thema Bike so weiter zu entwickeln, wie es sich die große, wachsende Szene seit Langem wünscht. Man kann das Event auch als eine Art Entwicklungsmotor für die Errichtung von Infrastruktur sehen, die langfristig und nachhaltig der lokalen sowie touristischen Nutzung zur Verfügung steht.“

Parallel zu den Bewerben der Profis erwartet die BesucherInnen im Juni 2017 eine Reihe an Side Events. Viel will Georg Spazier noch nicht verraten: „Mit „Kidsworx“ planen wir ein buntes Workshopprogramm für Kinder, ähnlich unserer Veranstaltung „Freestyle am Landhausplatz“ welche auch in diese Veranstaltungsreihe integriert werden könnte. Zudem erhalten die Trendsetter der Mountainbike-Szene die Möglichkeit die neuesten Bikes und Gadgets zu präsentieren“.

volunteer team tirol unterstützt Crankworx
Das von der innsbruck-tirol sports GmbH gegründete volunteer team tirol wird Crankworx 2017 und 2018 in vielen spannenden Bereichen tatkräftig unterstützen. Teilnehmende Volunteers haben die Chance einen Blick hinter die Kulissen des Events zu werfen und hautnah mit dabei zu sein.

Crankworx Innsbruck_Spazier_Seiler-Lall_Millinger_c_Innsbruck Tourismus_01

Georg Spazier (GF innsbruck-tirol sports GmbH), Karin Seiler-Lall (GF Innsbruck Tourismus) und Werner Millinger (GF Muttereralmpark) freuen sich auf die gemeinsame Umsetzung von Crankworx Innsbruck

Fotonachweis: Innsbruck Tourismus

< News
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

1_converted(1)Folie1